Produktionsplanung (PPS)

Produktionsprozesse optimieren und Wertschöpfung steigern


Dringende Termin- oder Großkundenaufträge, fehlende Ressourcen oder Stücklistenänderungen stellen im Produktionsalltag auch die beste Planung tagtäglich von neuem auf den Kopf. Gleichzeitig sollten Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit nicht aus den Augen verlieren – sprich den effizienten Einsatz Ihrer Ressourcen mit dem Ziel, die Stückkosten zu senken und Ihre Profitabilität zu steigern.

Um auf diese Herausforderungen schnell und flexibel reagieren zu können, benötigen Sie exakte Informationen über die aktuelle Auslastung Ihrer Ressourcen, gepaart mit der absoluten Freiheit, in jeder Situation sofort zu handeln bzw. neu zu planen. eNVenta ERP hat sich auf diese Anforderungen von Einzel-, Klein- und Serienfertigern spezialisiert.

Highlights

Mehrstufige Terminierung von Betriebsaufträgen mit zwei Modi: Vorwärts- und Rückwärtsterminierung
Simulationsfunktion
Mitlaufende Kalkulation: volle Kostenkontrolle zu jedem Zeitpunkt des Arbeitsfortschritts
Grafische Plantafel: per Drag und Drop kann ein- und umgeplant werden
Ressourcenverwaltung und -optimierung von Werkzeugen, Arbeitsplätzen, Formen etc.
Betriebskalender erlaubt das Anlegen und Führen beliebig vieler Kalender
Werkzeugverwaltung vermeidet Produktionsunterbrechungen